Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS)


Die Mandrella Fachbetriebe bieten alle Gewerke im Bereich Wärmedämm-Verbundsysteme an.

Die Buchstaben WDVS sind die Abkürzung für Wärmedämm-Verbundsystem. Grundsätzlich besteht ein WDV-System aus den drei Hauptkomponenten Dämmstoff, Armierung und Schlussbeschichtung. An der Fassade werden diese Komponenten von einem qualifizierten Fach-Handwerksbetrieb zusammengeführt (= verbunden).

Je nach System und Anforderung werden Dämmplatten auf Basis von EPS-Hartschaum, Mineralwolle oder Steinlamellen eingesetzt. Die Dämmplatten werden je nach Untergrundbeschaffenheit und System direkt auf die Fassade geklebt, ggf. zusätzlich verdübelt oder mit Schienen befestigt. Unter der Armierung versteht man die aufgebrachte Armierungsmasse, in die zur Sicherung des Verbundes ein Armierungsgewebe aus Glasfaser eingebettet wird. Pro wärmegedämmten Fassaden-Quadratmeter lassen sich im Jahr durchschnittlich acht Liter Heizöl einsparen. Und jeder Liter Heizöl, der nicht verbrannt wird, verbessert die alarmierende Schadstoffbilanz. Bis zu zwei Drittel geringer ist der Schadstoffausstoß sogar bei einem Niedrigenergie-Haus. Eine gut Wärmedämmung hilft also nicht nur Heizkosten sparen, sondern entlastet vor allem auch unsere Umwelt.

Der Fassade kommt dabei eine besondere Bedeutung zu: Bis zu 40% des Wärmeverlustes passiert im Bereich Außenwand.Heute ist bereits üblich, mit 17,5 cm starken Steinen zu bauen. In absehbarer Zeit wird sich die Steinstärke auf 11,5 cm reduzieren. Das ergibt nicht nur einen erheblichen Raumgewinn, sondern stellt außerdem erhöhte Anforderungen an professionellen Wärmeschutz. Die schlanke Wand mit richtiger Wärmedämmung ist da die ökonomisch und ökologisch sinnvollste Lösung und ihr gehört die Zukunft. Wärmedämm-Verbundsysteme sparen Energie und geben ästhetische Fassaden.

Mit uns erhalten Sie die Sicherheit die diese Systeme erfordern. Vom Sockel bis ans Dach beachten wir Details die Ihnen noch mehr Energie und noch mehr Ärger ersparen. Eine schöne Fassade mit Funktion. Dabei widmen wir unsere volle Aufmerksamkeit nicht nur großen Objekten und Neubauten. Eine unserer Stärken ist es besonders ungewöhnliche oder schwierige und ganz individuelle Lösungen zu realisieren. In engem Kontakt mit den Herstellern fertigen wir auch für Ihr Objekt die beste Fassade.


Innenputzarbeiten


Seit Jahrhunderten werden die Innenwände unserer Häuser mit Unterputz glattflächig ausgeglichen. Der Putz erfüllte damit eine reine Zweckfunktion als Unterlage für Anstriche oder Tapeten.

Der Bauherr von heute stellt allerdings höhere Ansprüche. Farbe, Art und Struktur der Wände sollen im harmonischen Einklang mit dem gesamten Wohnstil stehen. Neben den Grundstrukturen Reibeputz, Scheibenputz, Kellenwurf und Kratzputz sind zahllose freie Strukturen möglich. Der Innenputz gewinnt damit mehr und mehr eine dekorative

und wesentliche Bedeutung für die Wohnatmosphäre und das buchstäblich. Denn rein mineralisch aufgebaute Putzsysteme sorgen für ein ausgeglichenes, gesundes und behagliches Wohnklima.Kapillarsysteme im Putzgefüge können kurzfristig hohe Luftfeuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben, kurz:
Das Wohnklima automatisch regulieren.


Außenputzarbeiten


Die Mandrella Fachbetriebe putzen Ihr Haus heraus.

Die Ansprüche an das optische Erscheinungsbild einer verputzten Fassade sind heute höher denn je. Darauf haben sich neben den Mörtelherstellern auch die Verarbeiter des Putzmörtels, die Stuckateure eingestellt. Mineralische Mörtel haben aufgrund ihrer bauphysikalischen Vorteile einen hohen Stellenwert. Langfristige Haltbarkeit und hohe Witterungsbeständigkeit sind wesentliche Merkmale der aus mineralischem Mörtel hergestellten Außenputze.

Niederschlagsfeuchtigkeit kann schnell wieder abtrocknen. Wasser, welches über Risse in den Putz eindringt, reichert sich dort nicht an, sondern wird schnell wieder an die Außenluft abgegeben. Unzählige Struktur- und Farbvarianten, für jede Fassade und jeden Geschmack. Mit hochwertigen Produkten geben wir Ihrem Haus Schutz und Schmuck ein Leben lang.


Altbausanierung


Komfort und Nutzen in einem.

Jeder Altbau muss früher oder später saniert werden. Hier kommt unser Wissen aus langjähriger Arbeit zum Tragen, ebenso wie unser Gefühl für die Substanz des Hauses. Bei der Sanierung achten wir auf Umweltschutz, energiesparende Maßnahmen und natürlich auf Ihre Ansprüche. Wir sorgen dafür, dass Sie individuell betreut und Ihre Wünsche erfüllt werden. Wir erstellen Ihnen gerne ein Sanierungskonzept, das jedes Detail beachtet. Auch wenn keine denkmalpflegerischen Vorgaben existieren, orientieren wir uns an bauzeitlichen Fassungen, so dass die bestehende

Altbausubstanz liebevoll restauriert und stilvoll ergänzt wird. Die Modernisierung und Umnutzung bestehender Gebäude muss ganzheitlich betrachtet werden. Gebäude, die im Hinblick auf eine bestimmte Nutzung in der Vergangenheit erstellt wurden, können nur durch kontinuierliche Anpassung an den technischen Wandel weiterhin für die vorgesehene Nutzung erhaltbar bleiben. Für viele Arten des Gebäudebestands ist eine derartige Anpassung wirtschaftlich zu aufwändig. Diese Gebäude sollten durch Umbau einer neuen, bedarfsgerechten Nutzung zugeführt werden.


Planung


Wir prüfen Ihre Gebäudesubstanz auf Herz und Nieren, um herauszufinden, welche Modernisierungsmaßnahmen für Sie am geeignetsten sind.

Wir prüfen Ihre Gebäudesubstanz auf Herz und Nieren, um herauszufinden, welche Modernisierungsmaßnahmen für Sie am geeignetsten sind.Der Einbau einer neuen Wärmedämmung ist komplex und sollte gemeinsam mit unseren Architekten oder Fachingenieuren geplant werden. Folgende Fragen sollten bei der Planung berücksichtigt werden:

  • Welche Räume sind beheizt und welche nicht?

  • Befindet sich die Heizungsanlage direkt im Gebäude? Dann können Sie auf eine Dämmung der Anlage und der Heizungsrohre, die durch unbeheizte Räume führen, verzichten.

  • Keller: Sind die Kellerräume unbeheizt, müssen angrenzende Wände, Decken und Türen zu beheizten Bereichen ausreichend gedämmt werden. Hierbei sollten Sie prüfen, ob die Dämmung des gesamten Kellers nicht kostengünstiger wäre.


  • Realisierung


    Ihr Erfolg durch unsere Hände!

    Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung. Bewegung macht frei, Freiheit braucht Bewegung. Bewegung überwindet Grenzen und schafft neue Horizonte. In Bewegung ist alles leichter:
    Lenken, Schalten, Bremsen, Gas geben, Agieren, Reagieren. Aber:Je mehr man strampelt, je schneller man wird, umso mehr Gegenwind wird erzeugt.

    Das ist anstrengend, doch frische Luft tut gut und inspiriert.Auch in den vergangenen Jahren haben wir uns bewegt. Bewegung für Sie, das ist Fahren im höchsten Gang. Selbst permanenter Gegenwind kann uns nicht bremsen. Denn Ansporn für all unser Tun und Handeln sind Sie.

    Sie möchten mehr wissen, oder haben Fragen?


    Kontaktieren Sie uns jetzt!